Agera « Mesure instrumentale de la couleur de la bouillie pour bébé ».

Farbmessung-von-BabybreiUm die Farbe so zu bestimmen, wie das menschliche Auge sie wahrnimmt, ist das Agera von HunterLab mit seiner 0°/45° Messgeometrie ideal geeignet. Als stand-alone Gerät benötigt es nur wenig Platz und kann in jedem Labor einfach aufgestellt und bedient werden.

Die Farbmessung von Babynahrung ist damit unkompliziert und exakt möglich. Für flüssige oder dickflüssige Proben empfiehlt HunterLab die Messung in einer 64 mm Glasküvette mit passender Küvettenblende. Speziell für transluzente, also durchscheinende Proben gibt es das Ring und Disc Set als Zubehör um eine festgelegte Schichtdicke und einen gleichbleibenden Hintergrund zu gewährleisten.

uf die Blendenöffnung über dem Sensor kann die Messblende mit einer Aussparung für die Rundküvette eingesetzt werden, so dass die Küvette zur Messung immer stabil und zentral positioniert ist. Mit nur einem Knopfdruck wird dann die Messung ausgelöst und auf dem Display in der integrierten Software EasyMatch Essentials angezeigt. Durch die Ausgabe der Messwerte in der L*a*b*-Farbskala in Verbindung mit den L*a*b*-Farbdifferenzen und des Farbabstandes ∆E wird die Farbe einer Probe so angegeben, dass man die Abweichung des Farbtons von einem festgelegten Standard einfach interpretieren und entsprechend darauf reagieren kann.

Um im Produktionsbetrieb die Farbkonstanz zu überprüfen, kann man in der Farbwertetabelle Toleranzbereiche festlegen, so dass mit einer Pass-/Fail-Angabe die Probe sofort klassifiziert wird. Außerdem ist es möglich, auf dem Display zusätzlich andere Ansichten, wie die z. B. die Spektralkurve, das 2D-Farbdiagramm oder die Spektralwertetabelle einzublenden, um die Ergebnisse umfassender auszuwerten.

Mit dem simplen und schnellen Vorgang: Küvette befüllen – auf die Blende setzen – Messung auslösen – Werte ablesen, ist die exakte und zuverlässige Farbmessung mit dem Agera möglich. Dies geschieht sehr einfach im Laboralltag ohne großen Mehraufwand oder langwierige Einführung sowohl in der Entwicklung, als auch als Element der fortlaufenden Qualitätskontrolle. Damit können Sie Ihre Produkte attraktiv gestalten, konstante Qualität gewährleisten und das Vertrauen Ihrer Kunden gewinnen und ausbauen.

Le blog sur la colorimétrie

Tout sur la colorimétrie

Le blog d'entreprise de HunterLab Europe vous tient au courant des applications et des méthodes de mesure, des présentations de produits et des actualités de notre société. Nos experts en colorimétrie vous donnent régulièrement un aperçu du monde coloré et varié de la colorimétrie.
Mesure de la couleur des lentilles de contact

Mesure de la couleur des lentilles de contact

Lors du développement de lentilles de contact, la colorimétrie est essentielle pour optimiser à la fois la coloration et la transmission de la lumière. Les lentilles incolores sont légèrement colorées pour faciliter la manipulation sans compromettre l'expérience visuelle. Grâce à des mesures de couleur spécifiques, la transmission de la lumière à travers les lentilles peut être analysée et contrôlée avec précision en fonction du matériau. Pour les lentilles colorées, la mesur...
Lire la suite

Notre site

Dr. Auguste Einsele-Ring 15,
82418 Murnau

Coordonnées

Courrier électronique : info@hunterlab.de
Tél : +49 8841 9464

Support

HunterLab Service & Support - Proche du client, rapide, unique.